Aktuelle Hinweise

Hinweise zum Umgang mit dem Corona-Virus

(Letzte Aktualisierung: 24.03.2021 - 07:50 Uhr)

 

 

Liebe Mitglieder, liebe Musiker, lieber Ausbilder,

sehr geehrte Eltern,

 

aufgrund der weiter andauernden Corona-Pandemie und den damit verbundenen verlängerten Einschränkungen und Verfügungen bis vorerst zum 18.04.2021 gelten für unseren Verein derzeit folgende Regelungen:

 

Abzeichenvorbereitung (Kleine Stimmgabel und D1 / D2)

- Die Theorie-Einheiten im November/Dezember 2020 sowie Januar bis April 2021 können nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Der Jugendausschuss bietet Videosprechstunden und Online-Unterricht an.

 

Auftritte und Konzerte

- Abgesagte Auftritte, Terminverschiebungen etc. sind dem Terminkalender auf dieser Homepage zu entnehmen. Generell finden im November und Dezember keine Auftritte unserer Musikgruppen statt.

 

Ausbildung / Einzelunterricht

- Der Instrumentalunterricht (Einzelunterricht) darf unter Einhaltung der Hygienevorschriften und auf Grundlage unseres Hygienekonzeptes vom 12.05.2020 weiterhin durchgeführt werden.

- Die AusbilderInnen verpflichten sich für die Hygiene- und Durchführungsrichtlinien Sorge zu tragen.

- Die Erteilung von Einzelunterricht im Vereinsraum der Stadthalle ist gestattet. Der Vorsitzende ist hierüber sowie über die Nutzungszeiten in Kenntnis zu setzen.

Hygienekonzept Instrumentalunterricht
Hygienevorgaben Einzelunterricht.pdf
PDF-Dokument [35.2 KB]

Gesamtproben

- Der Probenbetrieb muss weiterhin ruhen.

- Vom 02.11.2020 bis zunächst zum 18.04.2021 sind allen Orchestern des Vereins die Durchführung von Gesamt-, Register- oder Satzproben untersagt.

Ständchen

- Das Überbringen von Ständchen ist bis zum 18.04.2021 ausgesetzt.

- Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir entsprechend bei den Jubilaren der nächsten Zeit keine Ständchenanfrage durchführen. Sollten Sie ein Ständchen zu einem späteren Zeitpunkt wünschen, kommen Sie gerne auf uns zu.

 

Vorsorge

Sollte bei einem unserer aktiven Musiker bzw. bei den Mitgliedern der Jugendkapelle oder den jeweils engsten Angehörigen und Freunden eine Infizierung mit dem Virus festgestellt oder nachgewiesen werden, bitten wir umgehend um vertrauensvolle Meldung der Erkrankung an den 1. Vorsitzenden.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen weiterhin eine gute Zeit. Bleiben Sie gesund und frohen Mutes.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Der Vorstand der Stadtkapelle Schlüchtern e.V.

 

Lukas Bachmann, 1. Vorsitzender

Musik macht Mut

Zusammenschnitt unserer Balkonkonzerte am Ostersonntag 2020

Idee und Schnitt: Florian Hahn

Informationen zum Corona-Virus und aktuelle Hygienekonzepte unter

"Aktuelle Hinweise"

Besucher

Unterstützen Sie unsere Vereinsarbeit: Werden Sie passives Mitglied in der Stadtkapelle Schlüchtern e.V. oder unterstützen Sie uns als Musikant/in und schauen Sie bei unseren Proben vorbei!

Beitrittserklärung
Beitrittserklärung passive Mitgliedschaf[...]
PDF-Dokument [28.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtkapelle Schlüchtern 1861 e.V.