Aktivitäten und Ausflüge

"We kehr for Schlüchtern"

Jugendliche der Stadtkapelle beteiligen sich an Verschönerungsaktion der Stadtverwaltung und lassen den Spielplatz im Schlüchterner Schützenweg in neuem Glanz erstrahlen.

07.04.2018

Ein neuer Anstrich zum 50. Geburtstag.

Dank der fleißigen und kreativen Arbeit unserer Jugendlichen erstrahlt die Spiellokomotive "Emma" am Spielplatz Schützenweg wieder in neuem Glanz. Das Spielgerät, an dem sich bereits seit 50 Jahren zahlreiche Kindergenerationen erfreuen, wurde während der Aktion "We kehr for Schlüchtern", an der sich mehr als 900 Bürgerinnen und Büger im gesamten Stadtgebiet beteiligten, mit einem neuen Farbanstrich versehen. Passend hierzu erhielt auch die Rutsche einen neuen Farbanstrich. Mit den durch die Stadt Schlüchtern neu aufgestellten Spielgeräten und Sitzgelegenheiten steht der Spielplatz nun unter dem Motto "Bahnhof Lummerland". Die kleinen Schlüchterner Jim Knopfs und Lokomotivführer Lukas können sich nun nach Herzenslust austoben.

Wir bedanken uns bei allen Kindern und Jugendlichen unseres Vereins, die an dieser tollen Aktion mitgewirkt haben. Ihr könnt stolz auf eure Leistung sein!

Spielerische Verbrecherjagd durch Frankfurts Straßen -

Jugendliche der Stadtkapelle nahmen am Spiel "Scotland Yard Live" teil

10.03.2018

Einen besonderen Ausflug erlebten elf Jugendliche unseres Vereins mit unserem Vorsitzenden Lukas Bachmann in der Mainmetropole Frankfurt. Unter der Federführung eines Vorstandsmitgliedes der Landesmusikjugend Hessen e.V. nahm die Gruppe an der Live-Version des beliebten Brettspiels „Scotland Yard“ teil. Ziel des Spiels ist es, einen vermeintlichen Verbrecher durch strategisches und kooperatives Geschick im verzweigten Verkehrswegenetz einer Großstadt ausfindig zu machen. Der öffentliche Nahverkehr Frankfurts diente hierbei als reales Spielfeld. Unsere Jugendlichen, die an diesem Tag die einzige Teilnehmergruppe bildeten, wurden zunächst in vier Gruppen aufgeteilt, von denen drei die Rolle eines Detektivteams und eine Gruppe die Rolle des Verbrechers „Mister X“ übernahmen. Das Verbrecherteam bekam ausgehend vom Frankfurter Hauptbahnhof einen Vorsprung von 10 Minuten und musste versuchen möglichst schnell im öffentlichen Verkehrswegenetz unterzutauchen. Benutzt werden durften hierzu die U- und S-Bahnen sowie die Straßenbahnen des Frankfurter Kernbereichs. Alle 10 Minuten meldeten sich die Verbrecher mit einem Hinweis auf einer Social-Media-Plattform und verrieten ihren Standort, sprich die zuletzt passierte Haltestelle und das Verkehrsmittel, in dem sie sich gerade befanden. So begann eine stürmische Verfolgungsjagd, in der sich die drei Detektivteams gut koordinieren mussten, um „Mister X“ innerhalb von eineinhalb Stunden zu stellen. Durch gute Koordination und Absprache sowie die Verteilung über das gesamte Stadtgebiet gelang es den Detektiven letztendlich bei beiden Spieldurchgängen die Verbrecher jeweils kurz vor Ablauf der Spielzeit zu schnappen.

Allen Teilnehmern machte die spielerische Verbrecherjagd viel Spaß und nebenbei schulten sich die Jugendlichen im Lesen von Stadtplänen und dem Umgang mit dem öffentlichen Nahverkehr einer Großstadt.

Als nicht nur detektivisch, sondern auch als musikalisch starkes und eingespieltes Team werden die elf Jugendlichen nun vom Jugendorchester ins Stammorchester der Stadtkapelle Schlüchtern übernommen. Der Ausflug war ein Dankeschön des Vereins für die geleistete musikalische Arbeit und die Verantwortungsübernahme der jungen Musiker im Jugendorchester.

Ausflug der Jugendkapelle ins Freizeitbad Sinnflut

02.09.2017

Eigentlich sollte es für die Mitglieder unserer Jugendkapelle zu einer spannenden Ritter-Erlebniswanderung rund um die Ebersburg in der Rhön gehen. Da das Wetter an diesem Tag aber zu schlecht war, besuchten unsere Jugendlichen mit ihren Betreuern kurzerhand das Freizeitbad Sinnflut in Bad Brückenau. Hier erlebten unsere Nachwuchsmusiker gemeinsam einen tollen Tag. Ob Entspannungsgrotte, Erlebnisbecken oder die große Röhrenrutsche - für jeden Geschmack war hier etwas dabei. Ein gemeinsames "Piraten-Essen" im Schwimmbadrestaurant schloss den gemeinsamen Tag ab. So wurde aus dem Rittererlebnistag kurzerhand ein Piratenerlebnistag.

NEU seit Februar 2018: Erwachsenenbläserklasse!

freitags 18:30 - 20 Uhr

Interesse? Dann steigen Sie jetzt noch ein.

Info und Kontakt über den Vorstand.

Jahreskonzert unter dem Motto "Berlin - Musikalische Geschichte einer Stadt" am 9. Juni 2018 in der Stadthalle Schlüchtern. [Infos hier]

Besucher

Unterstützen Sie unsere Vereinsarbeit: Werden Sie passives Mitglied in der Stadtkapelle Schlüchtern e.V. oder unterstützen Sie uns als Musikant/in und schauen Sie bei unseren Proben vorbei!

Beitrittserklärung
Passive Mitgliedschaft.pdf
PDF-Dokument [28.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtkapelle Schlüchtern 1861 e.V.